Telefon +49 (0) 6192. 977 00-0

Unternehmens-LEITLINIEN

Integrität – Leitlinie unseres Handelns


Die CSR Beratungsgesellschaft ist sich ihrer Rolle als verantwortlich handelndes Mitglied der Gesellschaft und damit der Verantwortung gegenüber Mandanten, Geschäftspartnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stets bewusst. Unser Handeln ist bestimmt von den Prinzipien der christlichen Sozialethik – insbesondere Eigenverantwortung, Aufrichtigkeit, Loyalität sowie den Respekt gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt."


Norbert Clément
, Geschäftsführender Gesellschafter

Der Rahmen für das unternehmerische Handeln der CSR Beratungsgesellschaft wird nicht nur durch staatliches Recht, sondern darüber hinaus durch ein hohes Maß an gesellschaftlicher, kultureller und sozialer Verantwortung gebildet. Die CSR Beratungsgesellschaft bezieht auch dies in ihre Entscheidungs- und Abwägungsprozesse ein.

Gesellschaftliches Engagement – Brücken bauen für die Zukunft

Die Wahrnehmung von Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt ist ein wesentlicher Faktor für den nachhaltigen Erfolg unserer Gesellschaft. Die CSR Beratungsgesellschaft sieht sich in einer besonderen Verantwortung, gesellschaftliche Entwicklungen durch Initiativen im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich auf regionaler und lokaler Ebene zu fördern.

Die CSR Beratungsgesellschaft betrachtet gemeinnützige Initiativen zur Entwicklung von Regionen und lokalen Gemeinschaften als wichtige Instrumente zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung.

So fördert die CSR im Rahmen ihrer Sozialen Wochen das gesellschaftliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch gezielte Freistellung für caritative, ökologische und soziale Projekte.

Für ihre Mandanten veranstaltet die CSR regelmäßig Diskussionsabende mit prominenten Gastrednern aus den Bereichen Wissenschaft & Forschung, Wirtschaft, Kultur oder Sport, die Anlass zum Querdenken geben sollen. Traditionell leistet die CSR anlässlich dieser Querdenkergespräche eine Spende an eine gemeinnützige Organisation.

Die CSR führt seit ihrer Gründung im Jahr 2008 einen nennenswerten Anteil der erzielten Unternehmensgewinne an die gemeinnützige Clément-Stiftung ab. Diese Summen werden für eine Vielzahl von Aktivitäten und Projekten in den Bereichen Berufsfindung, Friedensarbeit, Integrationsarbeit, Musik, Stadtteilarbeit und Umwelt verwandt.

„Tut das Gegenteil vom Üblichen und ihr werdet fast immer das Richtige tun.“

(Jean-Jacques Rousseau)

Kundenorientierung – (k)eine Frage der Philosophie

Die CSR Beratungsgesellschaft kennt den Kapitalmarkt seit vielen Jahren und stellt sich der Herausforderung, eine nachhaltige Rendite für ihre Anleger zu erzielen, ohne dass dabei Nachteile für andere Menschen oder die Umwelt entstehen. Diese Grundhaltung erstreckt sich nicht nur auf die Entwicklung der CSR-Anlagestrategien und -Fonds – unter dieser Philosophie stehen auch die beratenden und verwaltenden Dienstleistungen des Unternehmens für Fonds-Investoren, Institutionelle Anleger, große Privatvermögen und Familiengesellschaften sowie für Stiftungen und gemeinnützige Organisationen – z.B. durch ...

  • ein Portfolio eigens entwickelter und besonders risikoarm gemanagter Investmentprodukte

  • Weiterleitung etwaiger Rückvergütungen bei Fondsengagements an die Klienten – gewährleistet durch unseren BaFin-Zulassungsstatus als Vermögensverwalter

  • eine neutrale, unabhängige und besonders Mandanten-individuelle Beratung und Steuerung mit konsequenter Orientierung an deren Investmentzielen

  • ein breites Spektrum individueller vermögensverwaltender Beratungs- und Serviceleistungen

  • die ständige Überprüfung des CSR-Leistungsportfolios und seine vorausschauende Anpassung an neue Marktanforderungen

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?
Die CSR Beratungsgesellschaft freut sich auf Ihren Anruf unter Telefon 06192 - 977 00-0